Werbung
Kleine Fatra Kleine Fatra Kleine Fatra
TroskyTrosky


Trosky


Die Dominante und das Symbol des Böhmischen Paradieses. Die auf zwei eruptiven Basaltsäulen erbaute Burg entstand in der 2. Hälfte des 14. Jahrhunderts. Die uneinnehmbare Burg bildeten die Türme, die gleich Panna und Baba (Jungfrau und Greisin) genannt wurden. Die Wohngebäude wurden zwischen den Türmen aufgebaut, und ganze Festung wurde bei dreien Festungswerken befriedet. Der König Wenzel des Vierten gewann die Burg nach dem Tod des Burgbaumeisters Èenìk vom Vartenberk. Unter den weiteren Besitzern der Burg waren z.B. die Herren vom Bergov oder Albrecht vom Waldstein. Seit dem Jahre 1648 verwandelte sich die Burg in eine Ruine. Heute interessieren sich über die Burg die Archäologen. Die über die Burg bekannte Gerüchte erzählen über die Entstammung des Namens der Türme oder über den unter der Burg versteckten Schatz der Herren vom Bergov. Der Schatz wurde noch nicht gefunden, obwohl der Eingang in die Höhle in der Nähe der Burg entdeckt wurde.
 


Symbol des Böhmischen Paradieses
Turm Jungfrau
Vogelperspektive



  Unterkunft Tachov
  Unterkunft Troskovice
  Unterkunft Doubravice
3 km
 

TOPlist